Weiterer Freidenker in Haft

Asad Noor (25), ein bekannter Blogger aus Bangladesch könnte eine Freiheitsstrafe von bis zu 14 Jahren erwarten, da er sich im Internet kritisch zum Islam geäußert hatte. Er wurde Ende Dezember am Flughafen Dhaka verhaftet.
In Bangladesch ist die Situation für Atheisten oder Kritiker des Islam sehr gefährlich. Es sind dort schon dutzende Blogger und Aktivisten durch islamische Fundamentalisten zu Tode gekommen.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail