Ägyptischer Aktivist Sherif Gaber verhaftet

Am 2. Mai postete Sherif Gaber, ein bekannter ägyptischer Blogger, den obigen Text. Er sei in einer Polizeistation und falls man in einer Stunde nichts mehr von ihm hören würde, sei er verhaftet worden.

Ägypten geht schon seit einiger Zeit unter dem Druck der islamistischen Al-Nour Partei verstärkt gegen Freidenker vor, die sich mit dem Islam kritisch auseinandersetzen. Die Al-Nour Partei vertritt eine sehr fundamentalistische Haltung zum Islam und bekam in einer radikal-islamistischen Allianz bei der Parlamentswahl 2011 über ein Viertel der abgegebenen Stimmen.

Ägypten beheimatet schon länger atheistische Aktivisten, welche auch durchaus in den offiziellen Medien zu Wort kamen. Doch in den letzten Jahren sahen sie sich einer immer stärker werdenden Verfolgung ausgesetzt.

Facebooktwittergoogle_pluspinteresttumblrmail